Gästebuch

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Aus Sicherheitsgründen speichern wir Ihre IP-Adresse 54.147.40.153.
Ihr Eintrag wird erst nach Sichtung veröffentlicht.
Wir behalten uns vor Ihren Eintrag zu editieren, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
4 entries.
Barbara Reichardt aus Raa-Besenbek schrieb am 5. Dezember 2017 um 12:26:
Sorry, aber ich hätte es für gut befunden, wenn wir Bürger von Raa-Besenbek, Bauerweg - vielleicht per Postwurfsendung - über die wochenlangen Störungen bezüglich Telefon und Internet informiert würden! Hervorgerufen durch Beschädigung des Telekomkabels bei Baggerarbeiten. Seit Freitag (1.12.17) besteht bei uns kein Telefonanschluss und das Internet ist auch sehr instabil. Bei Meldung der Störung bei der Telekom muss man sich auch noch Vorwürfe anhören lassen; dahingehend, dass es nur am Rooter liegen könne, den man doch mal neu starten solle. Ansonsten würde keine Störung vorliegen! Dabei sind viele Haushalte betroffen! Wer zahlt uns die Kosten, die uns durch Verwendung der mobilen Daten auf dem Smartphone entstanden sind? Wer die geschäftlichen Ausfälle (wir haben ein Dienstleistungsbüro)?? Wie geht es weiter? Wann wird repariert? MfG, Barbara Reichardt
Jan Jensen aus Osterhorn schrieb am 28. September 2017 um 10:52:
Tolle Bilder vom Lauf! Habt mich ja ganz toll getroffen. Nur einmal falsch geschrieben (mit nn).

Schöne Grüße
Jan
Ole Nass aus Raa-Besenbek schrieb am 28. September 2017 um 10:50:
So, ich eröffne das Gästebuch dann mal . Ich hoffe es gefällt, "Lob und Tadel" sowie Vorschläge bitte an mich oder einfach hier ins Gästebuch schreiben. Vielen Dank fürs Besuchen der Seite. mfg Ole
Keith Richard Hammermann aus Uetersen / Alt Raa besenbek schrieb am 2. August 2016 um 00:04:
Hallo liebe Raa-Besenbeker Einwohner und EX Feuerwehr Kameraden.Es ist schön, dass man auf dieser Internetseite viel zum stöbern findet.Besonders gefreut habe ich mich, als ich durch die Galerie auf einige erfreudige Ereignisse aus der Vergangenheit stieß.Z. B Die Grenzenlosen Spiele 2006 ( da war ich noch dabei ) :).Ich habe sehr gerne in Raa- Besenbek gelebt und habe ja durch meine Mutter zum Glück noch einen guten Bezugspunkt.Allen Raa- Besenbekern wünsche ich eine anhaltende friedliche Dorfgemeinschaft.Mein besonderer Gruß gilt der Feuerwehr Raa- Besenbek zu der ich mich immerhin 7 Jahre zu zählen durfte.LGKeith Richard Hammermann